Bauen und Wohnen


Ortsmittenkonzept Hanstedt aus 2009

Gemeinderat, Fachplaner und Bevölkerung haben 2009 ein Verkehrs- und Gestaltungskonzept für die Ortsmitte Hanstedt entwickelt. Dieses Konzept wird nach wie vor als Grundlage für weitere Planungen (z.BV. rund um den Dorfkrug) genutzt.

Hier können Sie dazu mehr erfahren:

Download
verkehrs__und_gestaltungskonzept_ortsmit
Adobe Acrobat Dokument 5.9 MB
Download
hanstedt_endfassung_buergerwunsch_a0_(1)
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Flächennutzungspläne Samtgemeinde Hanstedt

Im Frühjahr/Sommer 2016 läuft die 44. Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Hanstedt.
Hier sind insbesondere Flächen aufgenommen worden, die vor kurzem vom Landkreis aus dem Landschaftsschutzgebiet Garlstorfer Wald entlassen wurden. Neue Baugebiete können entstehen in Dierkshausen, Hanstedt, Quarrendorf, Nindorf, Egestorf, Schätzendorf und Sahrendorf.

Der Samtgemeindeausschuss hat die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit beschlossen. Die Planunterlagen sind im Rathaus einzusehen.

 

In der Anlage sind die überplanten Flächen zu erkennen. 

Download
44._F-Planaenderung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB


Download
Fläechennutzungsplan_TP1_Asendorf_Bracke
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB
Download
Flächennutzungsplan_TP2_Hanstedt_Dierksh
Adobe Acrobat Dokument 7.1 MB
Download
Flächennutzungsplan_TP3_Undeloh_Wesel.pd
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB
Download
Flächennutzungsplan_TP4_Egestorf_Döhle_E
Adobe Acrobat Dokument 5.9 MB
Download
Entwurf_Aenderung_FPlan_Marxen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Bebauungspläne siehe links unter der jeweiligen Gemeinde                  <<<<<<<<<<<<<<<<


Entwicklung der Grundstückspreise

Samtgemeinde Hanstedt im März 2016

Grundstückspreise ziehen in den Nordgemeinden und in Hanstedt deutlich an

In der anl. PDF-Datei zeigen wir die Entwicklung der Grundstückspreise in den Kernorten der Samtgemeinde.

Offensichtlich führt die Nachfrage besonders in Hanstedt und in den Nordgemeinden Asendorf, Brackel und Marxen zu deutlich steigenden Grundstückspreisen.

 


Kommunaler Wohnungsbau

Landkreis Harburg im April 2016

Landkreis, Gemeinden und Sparkasse gründen eine kommunale Wohnbaugesellschaft GmbH

Im Landkreis Harburg fehlen immer mehr bezahlbare Mietwohnungen. Im frei finanzierten Wohnungsbau liegen die Neubaumieten auch in Hanstedt mittlerweile zwischen 10 und 11 €/qm. Solche Kaltmieten können sich Geringsverdiener, junge Familien aber auch ältere Menschen oft nicht mehr leisten.

In den nächsten 5 Jahren soll eine zu gründende, kommunale Wohnungsbaugesellschaft jährlich 200 Wohnungen (also insgesamt 1000 Wohnungen) bauen. Ein Drittel der Wohnungen soll im sozialen Wohnungsbau zu Mietpreisen von z.Zt. € 5,60/qm vermietet werden. Die übrigen 2/3 sollen zu bezahlbaren Kaltmieten von vorausichtlich € 8/qm vermietet werden.

Samtgemeinde Hanstedt und die 6 Gemeinden in unserer Samtgemeinde müssen nun entscheiden, ob sie sich an der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft beteiligen wollen. Wenn ja, dürften auch in der Samtgemeinde Hanstedt in den nächsten 5 Jahren bis zu 50 Wohnungen gebaut werden.

Für UNS ist das eine sehr begrüßenswerte Initiative, die wir gerne unterstützen.

Hier gibt es dazu noch mehr Informationen:

 

Download
Kommunaler Wohnungsbau 032016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 251.8 KB
Download
Wohnungsbau_170216.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.2 KB