Startseite


Das Wichtigste zuerst ...


UNS lädt zum monatlichen Treffen

Corona- Update

Im Moment finden Fraktionssitzungen als Videokonferenz statt. Wenn Sie daran teilnehmen möchten, bitte Mail an:   gerhard.schierhorn@t-online.de    Sie erhalten dann die Zugangs/Einwahldaten.

 

An jedem zweiten Mittwoch im Monat treffen sich die UNS-Ratsvertreter und interessierte Bürger im Geidenhof oder im Küsterhaus zur offenen Fraktionssitzung der UNS in der Gemeinde und Samtgemeinde Hanstedt. Die Fraktionssitzungen sind (bis auf einen vertraulichen Teil am Ende der Sitzung) immer öffentlich. Ob Sie einfach nur neugierig auf die kommunalpolitischen Themen in Hanstedt sind oder auch Interesse an der Mitarbeit bei der UNS und an einer Kandidatur bei der nächsten Kommunalwahl haben ist egal - kommen Sie gerne vorbei!
Wir beginnen jeweils um 18.30 Uhr mit einem Info-Block. 

Bei Fragen bitte telefonisch bei Gerhard Schierhorn 0170 7640000 melden.


Haushalte Samtgemeinde und Gemeinde Hanstedt

Samtgemeinde und Gemeinde Hanstedt im Februar 2021

Trotz Corona haben Samtgemeinde und Gemeinde Hanstedt die Haushaltspläne für das Geschäftsjahr 2021 verabschiedet. Beide kommunale Gebietskörperschaften sind damit finanziell handlungsfähig.
Hier zunächst einige haushaltsrelevante Einzelpunkte für die Samtgemeinde Hanstedt:

  • Samtgemeindeumlage wird einmalig um 2 Punkte gesenkt. Damit behalten die 6 Gliedgemeinden mehr Geld zur eigenen Verfügung.
  • Für die Wassergenossenschaften in der Samtgemeinde Hanstedt wird ein Haushaltsansatz von € 10.000.- eingestellt, um ggf. erforderliche Beratungsleistungen fördern zu können (UNS-Antrag von Gerhard Schierhorn).
  •  Elternbeiträge für die Notbetreuung in KITA`s wird stundenweise nach tatsächlicher Inanspruchnahme abgerechnet.

Einige haushaltsrelevante Eckpunkte für die Gemeinde Hanstedt:

  • Für die Reparatur/Erneuerung der Strassenbeleuchtung Am Steinberg/Stemmbarg wird ein Betrag von € 10.000.- eingestellt.
  • Der MTV Hanstedt erhält einen Investionszuschuss in Höhe von 20% für eine neue Beregnungsanlage.
  • Die Kulturvereine in der Gemeinde Hanstedt erhalten einen Betriebskostenzuschuss.
  • Der Fahrradunterstand auf dem Geidenhof wird überdacht.
  • Die Erlebniscard der Bispingen Touristiker wird auf Hanstedt übertragen.
  • Die beiden Mehrfamilienhäuser der Kommunalen Wohnungsbaugenossenschaft in der Osterheide werden fertiggestellt und bis März 2021 bezogen.

Mehr Info ggf. gern beim Bürgermeister Gerhard Schierhorn unter der Rufnummer 0170 7640000.


Team UNS bei der letzten Kommunalwahl