Informationen Kommunalwahl 2016


UNSere Ratsmitglieder in                                Samtgemeinde und Gemeinden


Detaillierte Wahlergebnisse 2016

Download
Ergebnis Samtgemeindewahl Hanstedt 2016.
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Ergebnis Gemeindewahl Hanstedt 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 400.9 KB
Download
Ergebnis Gemeindewahl Egestorf 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.1 KB
Download
Ergebnis Gemeindewahl Marxen 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 227.6 KB
Download
Ergebnis Gemeindewahl Brackel 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 258.2 KB
Download
Ergebnis Gemeindewahl Asendorf 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 270.0 KB
Download
Ergebnis Gemeindewahl Undeloh 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.6 KB

Was/Wie wird am 11. September 2016 gewählt?

1. Was wird gewählt?

Sie wählen am 11. September 2016 die Ratsvertreter für 3 kommunale Gremien:
Gemeinderat
Hanstedt (oder - je nach Wohnort - andere Gemeinderäte), Samtgemeinderat Hanstedt und den Kreistag im Landkreis Harburg.


Die Wählergemeinschaft UNS kandidiert für den Samtgemeinderat und Gemeinderat Hanstedt.

Unsere Wahlbroschüre und unser Internetauftritt zeigen Ihnen, welche Zuständigkeiten Samtgemeinde und Gemeinde haben.


2. Wie wird gewählt?

  •  Die Stimmzettel
    Sie erhalten 3 Stimmzettel (Gemeinde, Samtgemeinde und Kreistag) und die werden immer größer, damit sie auch für Menschen mit schlechteren Sehfähigkeiten noch gut lesbar sind.
    Sie können auf jedem Stimmzettel bis zu 3 Stimmen (Kreuze) vergeben. Auf den Stimmzetteln sind die Wahlvorschlagslisten der Parteien und Wählergemeinschaften aufgelistet.
    Die UNS-Liste mit den UNS-Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie als Liste 11 (ziemlich weit rechts) auf dem Stimmzettel.
  • Die 3 Stimmen je Ratsgremium verteilen
    Sie können Ihre 3 Stimmen je Stimmzettel frei verteilen. Dabei gibt es 2 grundsätzliche Möglichkeiten.

    LISTENWAHL >  Sie haben keine „Lieblingskandidaten“ oder kennen die Kandidaten/innen nicht, deshalb geben Sie alle 3 Stimmen einer Partei oder Wählergemeinschaft (wir freuen UNS, wenn Sie UNS ihre 3 Stimmen geben).
    PERSONENWAHL >  Sie möchten einzelne Kandidatinnen oder Kandidaten in den Rat wählen, deshalb geben Sie dieser Person/diesen Personen eine oder mehrere Stimmen (insgesamt max. 3).
  • Kumulieren und Panaschieren
    KUMULIEREN > ich gebe meine 3 Stimmen einer Liste oder einem Kandidaten/in meines Vertrauens.

    PANASCHIEREN > ich verteile meine 3 Stimmen parteienübergreifend oder an verschiedene Kandidaten (ggf. auch aus verschiedenen Parteien bzw. Wählergemeinschaften).
  • Grundsätzlich gilt:  Alle für die UNS abgegebenen Stimmen (egal ob für die Liste oder für einzelne Kandidaten) werden zusammengezählt und ergeben den Stimmenanteil und die Anzahl der Sitze der UNS im neuen Rat bei der jeweiligen Wahl.

UNSere Standpunkte zur Wahl

Download
UNS_Wahlaussagen_GemeindeHanstedt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 343.2 KB
Download
UNS_Wahlaussagen_SG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 396.7 KB

Kandidaten/innen der UNS sind aufgestellt ! Wahlprogramm ist erarbeitet!

Samtgemeinde und Gemeinde Hanstedt im Juni 2016

 

Am Freitag, den 27. Mai, haben wir mit etwa 40-50 Anhängern der UNS die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2016 in der Gemeinde Hanstedt und in der Samtgemeinde Hanstedt aufgestellt. Als Gäste waren unsere UWE-Freunde aus Egestorf dabei, die für die Gemeinde Egestorf ihre UWE-Liste aufgestellt haben.


Wie von der Niedersächsischen Kommunalverfassung vorgeschrieben, wurden zunächst Kandidatinnen und Kandidaten für die Liste UNS bzw. UWE aus der Versammlung heraus gesucht und anschliessend deren Reihenfolge auf der Liste festgelegt. Die dadurch gebildete Reihenfolge der Kandidaten(innen) wurde dann in geheimer Wahl zur Abstimmung gestellt.

 

Als Ergebnis stehen damit die Wahlvorschläge (Kandidaten/innen) für die UNS für die Gemeinde Hanstedt und für die Samtgemeinde Hanstedt fest. In den nachfolgenden Dateien können Sie das Wahlergebnis nachlesen.

 

Das Wahlprogramm der UNS für die Gemeinde und Samtgemeinde Hanstedt ist nachfolgend als Datei abgelegt.

 


Aufstellung der Listen zur Kommunalwahl 2016

Aufstellung der Kandidaten/innen der UNS für die Kommunalwahl 2016

Am Freitag, den 27. Mai 2016, um 19.00 Uhr werden im Alten Geidenhof in Hanstedt die UNS-Listen für die Kommunalwahl 2016 für die Samtgemeinde Hanstedt, die Gemeinde Hanstedt und die Gemeinde Asendorf in einer öffentlichen Sitzung aufgestellt. 

 

Wahlberechtigt sind alle Anhänger und Freunde der Wählergemeinschaft, die ihren Wohnsitz seit 3 Monaten im Wahlgebiet haben und 16 Jahre alt sind. Für eine Kandidatur ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich.

Für die drei Wahlbereiche Samtgemeinde Hanstedt, Gemeinde Hanstedt und Gemeinde Asendorf werden Kandidatinnen und Kandidaten für die jeweilige Wahlvorschlagsliste gesucht, die durch die Aufstellungsversammlung einschließlich der Reihenfolge auf der Liste in geheimer Wahl gewählt werden.

 

Jede/Jeder, der für die Kommunalwahl auf UNSeren Listen kandidieren möchte, ist herzlich eingeladen.

Natürlich sind auch Anhänger und Freunde der UNS, die nicht kandidieren möchten und weitere Gäste aus anderen Gemeinden herzlich willkommen.

 

Die Wählergemeinschaft UWE Egestorf beteiligt sich an der Aufstellungsversammlung und stellt ihre Wahlvorschlagsliste für die Gemeinde Egestorf ebenfalls an diesem Abend auf.

 

Gerhard Schierhorn (UNS) und Christian Sauer (UWE) laden herzlich ein.
Weitere Informationen bei Gerhard Schierhorn (Tel. 0170 764 00 00).


Infoveranstaltungen der UNS

Wann geht es los?

 

Im März beginnen wir mit den Vorbereitungen für die Kommunalwahl am 11. September 2016.

Mit einem Flyer in UNSER HANSTEDT geben wir Termine für die ersten Informations- und Diskussionsveranstaltungen bekannt.  Hier die Termine:

 

  • 17. März um 19.30 Uhr in Asendorf im Kaffeetied
  • 22. März um 19.30 Uhr in Hanstedt im Heidekrug
  •   4. April um 19.30 Uhr in Brackel bei "Dorotheé"
  •   5. April um 19.30 Uhr in Egestorf im "Egestorfer Hof"
  •   6. April um 19.30 Uhr in Marxen in der "Alten Schule"
  • 15. April um 19.30 Uhr in Undeloh in Wittes Hotel

Worum geht es?

 

Klartext reden, Fragen beantworten, für die Kommunalwahl motivieren - als Kandidat/in und als Wähler!

Diese Themen haben wir vorbereitet (von A - Z): 

·       AST – Anrufsammeltaxi

·       Bebauungspläne

·       Flüchtlinge in der Samtgemeinde Hanstedt

·       Heidewasser für Hamburg

·       Kindergärten und Kinderkrippen

·       Schulen und Sporthallen

·       Straßenbau

·       Waldbad Hanstedt

·       Windkraftanlagen

·       Zusammenarbeit mit Bispingen

 


Wer darf sich zur Wahl aufstellen lassen?

Bewerberinnen und Bewerber um ein kommunales Mandat

Um ein kommunales Mandat in einer Vertretung können sich Deutsche oder Staatsangehörige eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union bewerben, die am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sind, seit mindestens sechs Monaten im jeweiligen Wahlgebiet (Gemeinde, Samtgemeinde) wohnen und nicht von der Wählbarkeit ausgeschlossen sind (§ 49 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz - NKomVG).

Die Bewerberinnen und Bewerber eines Wahlvorschlages einer Partei dürfen nicht Mitglied einer anderen Partei sein. Bewerberinnen und Bewerber auf dem Wahlvorschlag einer Wählergruppe müssen nicht Angehörige der Wählergruppe sein

 

Spätestens am 48. Tag vor der Wahl (bei den Kommunalwahlen 2016 am 25.7.2016),18.00 Uhr müssen die Wahlvorschläge der Wahlleiterin bzw. dem Wahlleiter vorliegen.


Ergebnisse der Kommunalwahl 2011


Download
Wahlergebnis_Gemeinde Hanstedt_2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 830.1 KB

Download
Wahlergebnis_SG Hanstedt_2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

UNSer Wahlprogramm 2011-2016

Download
UNS Broschüre gemeinde_20 Seiter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB